Zukunftsweisende Lösungen für die CO2-Kompensation

Bei der Nutzung mineralölbasierter Brennstoffe lässt sich die Emission klimaschädlicher Treibhausgase bislang nicht völlig vermeiden. Aber sie lässt sich ausgleichen – mit unseren Klimaschutz-Lösungen zur CO2-Kompensation: Als einer der weltweit führenden Anbieter in diesem Bereich unterstützt First Climate Unternehmen der Kraft- und Brennstoffbranche beim Klimamanagement sowie bei der Einführung und Vermarktung zukunftsfähiger CO2-kompensierter Brennstoffe.

Hintergrund – CO2-kompensierte Brennstoffe

Ob in der Energie- und Wärmeversorgung, ob im Verkehrsbereich oder in der industriellen Produktion – fossile Energieträger und mineralölbasierte Rohstoffe sind in Deutschland heute allgegenwärtig. Spätestens seit der Verabschiedung des Pariser Klimaschutzabkommens jedoch ist klar, dass sich die Nutzung dieser Stoffe schon in naher Zukunft verändern wird. Mit der Einigung der Weltgemeinschaft auf das Ziel, die Erwärmung des Klimas auf unter zwei Grad Celsius zu begrenzen müssen die Emissionen aus der Nutzung von Brennstoffen und Mineralölprodukten drastisch zurückgehen, wenn die ehrgeizigen, nationalen Klimaziele erreicht werden sollen.

In Zukunft werden unter anderem auch synthetische, klimaneutrale Brennstoffe zum Einsatz kommen und die heute verfügbaren Energieträger und Mineralölprodukte ersetzen. Bis diese synthetischen Kraft- und Brennstoffe verfügbar sind, wird es jedoch noch dauern. Durch die CO2-Kompensation kann ihr Unternehmen schon heute einen Beitrag für mehr Klimaschutz leisten und aktiv zum Gelingen der Energie- und Wärmewende beitragen.

Das Prinzip der CO2-Kompensation

Trotz immer effizienterer Technik bei Heizsystemen und Motoren lässt sich die Entstehung klimaschädlicher Treibhausgase bei der Verbrennung bislang nicht völlig vermeiden. Dennoch müssen sich die Nutzung fossiler Energieträger und Unterstützung für die Ziele der Energie- und Wärmewende nicht ausschließen. Die Kompensation ermöglicht es, unvermeidlicher CO2-Emissionen durch aktive Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte auszugleichen.

Der CO2-Kompensation liegt das Prinzip einer weltweiten Klimabalance zu Grunde. Demnach ist es für das Klima unerheblich, wo auf der Welt Emissionen entstehen und wo sie eingespart werden. Die CO2-Kompensationslösungen von First Climate ermöglichen es Ihnen, hochwertige Klimaschutzprojekte weltweit zu unterstützen, in denen genau die Menge an CO2 eingespart wird, die im Zusammenhang mit der Nutzung Ihrer Produkte bzw. der von Ihnen gelieferten Brennstoffe anfällt.

Das Verfahren basiert auf dem Clean Development Mechanism des Kyoto-Protokolls und wird in vielen Wirtschaftsbereichen seit Langem erfolgreich für die freiwillige Kompensation von CO2-Emissionen eingesetzt.

Klimaneutrale Brennstoffe – Animationsvideo

CO2-kompensierte Brennstoffe mit First Climate

First Climate gehört zu den führenden Anbietern von Klimamanagement- und Emissionsminderungslösungen für Unternehmen weltweit. Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Klimaschutz und der Entwicklung marktgerechter Energieprodukte mit echtem ökologischem Mehrwert.

First Climate begleitet Sie auf dem kompletten Weg der CO2-Kompensation und bietet Ihnen alle erforderlichen Leistungen aus einer Hand:

>> zur Webseite

Berechnung des CO2-Fußabdruck

Die professionelle Ermittlung der anfallenden CO2-Emissionen ist die Basis für die wirkungsvolle Kompensation. Die Berechnung führen unsere Experten gemäß anerkannter internationaler Standards wie denen des Greenhouse Gas Protocol, sowie auf Grundlage geprüfter Emissionsfaktoren durch.

Kompensation von CO2– Emissionen

Hochwertige Zertifizierungen belegen die Qualität unserer Klimaschutzprojekte. Wir beraten Sie bei der Auswahl geeigneter Kompensationsmöglichkeiten und unterstützen Sie auf Wunsch auch bei der Entwicklung exklusiver, individueller Emissionsminderungsprojekte.

Unterstützung Marketing, Kommunikation & IT Prozessmanagement

Unser erfahrenes First Climate Marketing-Team unterstützt Sie bei der Einführung Ihrer CO2-kompensierten Produktangebote und der zugehörigen Öffentlichkeitsarbeit sowie bei der Umsetzung von Marketingmaßnahmen.

Dazu bieten wir unter anderem:

  • Bereitstellung von Projekt- und Hintergrundinformationen sowie Bildmaterial für den Online- und Printbereich
  • Erstellung von Produktvideos
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie
  • Beratung und aktive Unterstützung bei der Pressearbeit und der Beantwortung von Presseanfragen

Online-Bestellungen und automatisierte Prozesse sind ein wichtiges Zukunftsthema. Wir beraten Sie zum Thema IT Prozessmanagement und stellen entsprechende Systeme bereit.

Geprüft und zertifiziert – Unsere Klimaschutzprojekte

Die First Climate-Klimaschutzprojekte sind die Basis für die CO2-Kompensation der von Ihnen gelieferten Brennstoffe oder Mineralölprodukte.

First Climate verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung internationaler Klimaschutzprojekte und hat bislang bereits über 70 zertifizierte Klimaschutzprojekte erfolgreich umgesetzt. Alle unsere Klimaschutzprojekte sind 100 Prozent zusätzlich, das heißt, dass sie ohne die Einnahmen aus dem Verkauf von Klimazertifikaten nicht umsetzbar wären. Sie alle werden von unabhängigen Sachverständigen wie dem TÜV Rheinland, dem TÜV SÜD, SGS oder Det Norske Veritas nach höchsten Qualitätsstandards geprüft und bieten damit einen garantierten Umweltnutzen.

Über die Minderung von CO2-Emissionen hinaus, haben unsere Klimaschutzprojekte zahlreiche weitere positive Effekte für die Menschen und die Umwelt in der Projektregion und tragen damit zur Erreichung der von der UNO definierten globalen Entwicklungsziele bei. Damit ermöglichen unsere Projekte Ihr Engagement im Sinne der Sustainable Development Goals.

Über First Climate

Mit 20 Jahren Erfahrung und über 500 Kunden in den unterschiedlichsten Branchen gehört First Climate zu den führenden Anbietern von Lösungen für Klimaschutz und nachhaltige Energieversorgung. Wir unterstützen Unternehmen und Organisationen weltweit dabei, ihre Klimaschutz-und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Gegründet 1999 als unabhängiger Entwickler globaler CO2-Minderungsprojekte, ist unser Unternehmen seitdem kontinuierlich gewachsen und hat sich dabei zu einem weltweit führenden Dienstleister in den Bereichen CO2-Management, Grüne Energie und Wasser Services entwickelt.

Heute unterstützen wir Unternehmen und Organisationen in allen Teilen der Welt auf dabei, ihre Umweltschutz- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Dafür stehen wir unseren Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung individueller Grünstrom-Beschaffungsstrategien ebenso zur Seite, wie bei der Berechnung und Kompensation von CO2-Emissionen oder der Entwicklung nachhaltiger Wassermanagementstrategien. Energieversorgungsunternehmen in Deutschland unterstützten wir außerdem seit vielen Jahren bei der Entwicklung marktgerechter Energieprodukte mit echtem ökologischem Mehrwert.

Das First Climate-Team umfasst derzeit rund 45 Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen, die an Standorten in Deutschland, der Schweiz, in Großbritannien, den USA, Mexiko und Indien tätig sind.

Referenzen

„Mit dem Angebot von CO2-neutralem Heizöl investiert die AVIA-Gruppe in den Klimaschutz. First Climate hat uns als verlässlicher Partner in allen Phasen des Projektes kompetent zur Seite gestanden. Die Zusammenarbeit empfinden wir in jeder Hinsicht als ausgezeichnet.“

Holger Mark

Vorstand AVIA Mineralöl-AG

Treffen Sie uns vor Ort

12. – 13.03.2020 – UNITI-Wintertagung 2020, München >>


26. – 28.05.2020 – UNITI Expo 2020, Stuttgart >>

Fördermitglied

Fördermitglied